Bildergalerien

Impressionen

Acht Grundkursschüler der Jenair-Flugschule heben ab

Der ewige Traum vom Fliegen, für unsere acht Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer des vorangeschnittenen Grundkurses wurde an unserem Übungshang in Beutnitz Wirklichkeit. Vogelfrei und schwerelos durch die Lüfte gleiten, die Welt unter sich vergessen und die Seele baumeln lassen und noch dazu ganz ohne Motor, das ist Paragleiten.

Bei sommerlichen Temperaturen, strahlenden Sonnenschein und leichten Nordostwind wurden unsere Kursteilnehmer an unserem Übungshang in Beutznitz empfangen. Das perfekte Fliegerwetter. Noch dazu ist unser Übungsgelände umgeben von einer traumhaften landschaftlichen Kulisse,  umrahmt von gelben Rapsfeldern und mit Blickfeld auf die Dornburger Schlösser. Ein idyllischer Anblick den unsere Fliegerschüler heute zum ersten Mal von oben genießen durften.

Nach einem kurzen Aufstieg wurde das Equipment ausgepackt und der Gleitschirm ausgerichtet, nun konnte es endlich losgehen. Aufgeregt und voller Vorfreude fieberten die Flugschüler ihrem ersten Flug entgegen. Damit auch wirklich jeder ohne Bruchlandung zurück zum Boden gleitet, wird vor jedem Flug als wichtigste Sicherheitsmaßnahme der Startcheck durchgeführt. Dann ein letzter prüfender Blick zur Windfahne, der Wind passt. „Aufrichten, Kontrolle und anschließend schnell beschleunigen“ so lautet die Anweisung von Jenair Fluglehrer Hakan Emci, die er den Schüler per Funk übermittelt. Dann sind es nur noch wenige Schritte und der erste Kursteilnehmer hebt ab.

„Ein unbeschreibliches und atemberaubendes Gefühl, wenn der Wind an deinen Ohren vorbeizieht und du in den Seilen hängst“ so schildert eine der Kursteilnehmerinnen das Gefühl beim ersten Flug.  Ein Gefühl, das wahrlich süchtig macht, denn wann hat man schon mal die Möglichkeit, die Welt mit seinen eigenen Augen aus der Vogelperspektive zu betrachten. Zugegeben, noch ist der Höhenunterschied relativ klein und das Flugerlebnis schon nach wenigen Sekunden vorbei, doch die Lust am Fliegen und die Sehnsucht nach Freiheit wurde bei allen Kursteilnehmern geweckt.

So spielt sich mit jedem Flug ein Stückchen mehr Sicherheit und Routine ein und mithilfe unseres Fluglehrers Hakan wurde jeder Teilnehmer sicher zu Boden gelotst. Die restlichen Stunden, wie könnte es anders sein, vergingen wahrlich wie im Flug. Das gute Wetter wurde bis zur Abenddämmerung ausgekostet und die Kursteilnehmer konnten noch zahlreiche Übungsflüge absolvieren.
 Auch wenn jeder Grundkurs einmal zu Ende geht, an diesem Tag war wohl niemand dabei, der nach der Landung nicht seinem nächsten Gleitschirmflug entgegenfiebert.

Seite: 1 von 1 | Fotos: 1 bis 11 von 11






Seite: 1 von 1 | Fotos: 1 bis 11 von 11

Klicken Sie für eine vergrößerte Ansicht auf die Bilder. Deaktivieren Sie ggf. Ihren PopUp-Blocker.

Neu bei uns!

Foto u. Video

Videos anschauen

Videos anschauen



Hersteller u. Verbände














SKYWALK





Flymaster





WoodyValley











AIRLOG





Skyman